0 0

Tascam DR60DMKII Audiorekorder

Artikelnummer: DR60MKII
Wir bemühen uns um schnellstmögliche Lieferung, gerne informieren wir Sie über die aktuelle Lieferzeit. Lieferzeit: 5 - 10 Tage

Der Tascam DR60 DMK II ist ein kompakter Audiorecorder  mit professionellen Ausstattungsmerkmalen für die Kombination mit einer digitalen Spiegelreflex- oder Videokamerakamera . Er nutzt eine SD/SDHC-Karte als Aufnahmemedium und bietet hochwertige Aufnahmeeingänge sowie  HDDA-Mikrofonvorverstärker.

Es sind Stereoaufnahme oder die gleichzeitige Aufnahme von bis zu vier Audiospuren möglich, wobei die vier Audiospuren  zu einem Stereosignal gemischt werden können.

 Zusätzliche Asstattung:

Individuelle Einstellung der Aufnahmepegel für die Spuren 1, 2 und 3–4

Gleichzeitige Erstellung von zwei Aufnahmedateien mit unterschiedlichem Aufnahmepegel

Aufnahme mit Abtastraten von 44,1 kHz, 48 kHz, 96 kHz und einer Auflösung von 16 bzw. 24 Bit (Linear-PCM, WAV-Format)

Unterstützung des Broadcast-Wave-Formats (BWF) als WAV-Aufnahmeformat

leichtgängige XLR/TRS-Kombibuchsen

(XLR-Mikrofonanschlüsse mit zuschaltbare Phantomspeisung 24/48 Volt)

Symmetrische Mic/Line-Klinkeneingängefür  Eingangssignale mit +24 dBu

"HI+PLUS"-Einstellung ermöglicht eine maximale Eingangsverstärkung von 64 dB

Stereo-Miniklinkenbuchse zum Anschließen eines externen Mikrofons (Stromversorgung für Kleinmikrofone zuschaltbar), erlaubt den Anschluss eines Kameramikrofons oder anderer Mikrofone mit hohem Ausgangspegel (+10 dBV maximal)

Schaltbares Trittschallfilter, um unerwünschte Tiefenanteile zu unterdrücken (40 Hz, 80 Hz, 120 Hz)

    • Zwei Kameraausgänge mit unterschiedlichen Pegeln erlauben es, das Audiosignal an einen Line- oder Mikrofoneingang der Kamera zu leiten

Ein Kameraeingang erlaubt es, das Audiosignal der Kamera komfortabel abzuhören

Wählbare Dekodierung von Mikrofonsignalen im MS-Format (Mitte/Seite-Stereofonie)

Klappensignal-Funktion (automatisch/manuell) vereinfacht die Synchronisation des Videomaterials bei der Nachbearbeitung

Die vorgezogene Aufnahme ermöglicht es mithilfe eines Zwischenspeichers, die Bestimmen Sie, ob Dateinamen aus dem Datum oder einer festgelegten Zeichenfolge erzeugt werden sollen

Aufnahmemedien
    SD-Karten (64 MB – 2 GB)
SDHC-Karten (4–32 GB)
Unterstützte Audiodateiformate   WAV:44,1/48/96 kHz, 16/24 Bit
Broadcast-Wave-Format (BWF): 44,1/48/96 kHz, 16/24 Bit
Anzahl der Kanäle   4 Kanäle (2 x Stereo)
Analoge Audioeingänge und -ausgänge
Mikrofon-/Lineeingang 1/L, 2/R (mit zuschaltbarer Phantomspeisung)   XLR-3-31
6,3-mm-Klinkenbuchse, 3-polig
Schalter in Stellung MIC oder MIC+PHANTOM    
  Eingangsimpedanz   2 kΩ
  Phantomspeisung   48 V ±4 V (10 mA/Kanal) oder
24 V ±4 V (10 mA/Kanal)
  Maximaler Eingangspegel   0 dBu
  Minimaler Eingangspegel   −72 dBu
  Verstärkung des Mikrofoneingangs (Pegelregler max.)   LOW: +11 dB
MID: +36 dB
HIGH: +52 dB
HIGH+PLUS: +64 dB
Schalter in Stellung LINE    
  Eingangsimpedanz   10 kΩ oder höher
  Nominaler Eingangspegel   +4 dBu
  Maximaler Eingangspegel   +24 dBu
Mikrofon-/Lineeingang 3-4 (mit Stromversorgung für Kleinmikrofone)   3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Eingangsimpedanz   10 kΩ
  Maximaler Eingangspegel   +10 dBV
  Minimaler Eingangspegel   −50 dBV
  Verstärkung des Mikrofoneingangs (Pegelregler max.)   LOW: +3 dB
HIGH: +26 dB
HIGH+PLUS: +38 dB
CAMERA IN-Buchse   3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Eingangsimpedanz   10 kΩ
  Nominaler Eingangspegel   −10 dBV
  Maximaler Eingangspegel   +6 dBV
CAMERA OUT (LOW)-Buchse   3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Ausgangsimpedanz   200 Ω
  Nominaler Ausgangspegel   −50 dBV
  Maximaler Ausgangspegel   −30 dBV
Kopfhörerausgang (PHONES)   3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Maximale Ausgangsleistung   50 mW + 50 mW
CAMERA OUT (HIGH)/LINE OUT-Buchse   3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Ausgangsimpedanz   200 Ω
  Nominaler Ausgangspegel   −10 dBV
  Maximaler Ausgangspegel   +10 dBV
Weitere Eingänge und Ausgänge
USB   USB, Mini-B-Buchse
  Format   USB 2.0 High-Speed, Mass Storage Class
Fernbedienungsanschluss   2,5-mm-Mikroklinkenbuchse (3-polig)
Leistungsdaten Audio
Frequenzbereich   20 Hz – 20 kHz, +0,5/–2 dB (LINE IN oder MIC IN bis LINE OUT, Fs 44,1/48 kHz, JEITA)
20 Hz – 40 kHz, +0,5/–3 dB (LINE IN oder MIC IN bis LINE OUT, Fs 96 kHz, JEITA)
Verzerrung   0,02 % oder weniger (LINE IN oder MIC IN bis LINE OUT, Fs 44,1/48/96 kHz, JEITA)
Fremdspannungsabstand   92 dB oder mehr (LINE IN oder MIC IN bis LINE OUT, Fs 44,1/48/96 kHz, JEITA)
Äquivalentes Eingangsrauschen   –120 dBu oder weniger
Anmerkung zu JEITA   Entspricht JEITA-Standard CP-2150
Systemvoraussetzungen Hostcomputer
Windows   Pentium 300 MHz oder schneller
128 MB Hauptspeicher oder mehr
Mac   Power PC, iMac, G3, G4 266 MHz oder schneller
64 MB Hauptspeicher oder mehr
Empfohlene USB-Schnittstelle   USB 2.0
Empfohlener USB-Hostcontroller   Intel-Chipsatz
Unterstützte Betriebssysteme   Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 (einschließlich Windows 8.1), Mac OS X 10.2 oder höher
Stromversorgung und sonstige Daten
Stromversorgung   4 Alkaline-Batterien oder NiMH-Akkus (Typ AA)
USB-Verbindung mit einem Computer
Wechselstromadapter (Tascam PS-P515U, als Zubehör erhältlich)
Batteriepack (Tascam BP-6AA, als Zubehör erhältlich)
Leistungsaufnahme   5,4 W (maximal)
Abmessungen (B x H x T)   133 mm x 93 mm x 78 mm (einschließlich Kamerahalterung)
Gewicht   510 g (ohne Batterien)
Betriebstemperaturbereich   0–40 °C