0 0

Blackmagic Design ATEM Mini Pro Extreme

Artikelnummer: BM-SWATEMMINICEXT

Blackmagic Atem Mini Pro mit 4x HDMI In zum Mischen, Streamen und Aufnehmen

Wir bemühen uns um schnellstmögliche Lieferung, gerne informieren wir Sie über die aktuelle Lieferzeit. Lieferzeit: 3 - 4 Wochen

Der ATEM Mini Extreme von Blackmagic Design ist ein vielseitiger Videomischer mit 8 HDMI-Eingängen sowie 2 HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse. Steuerung über Bedienpult und der ksotenlosen Software ATEM Control.  Der Mischer verfügt über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer sowie  einen Multiviewer mit bis zu 16 Ansichten.

Streaming: Direktes Livestreamen wird per Ethernet über Real Time Messaging Protocol (RTMP) oder per USB-C über eine freigegebene mobile Internetverbindung ermöglicht.

Multi View Monitoring:

  • Multi View Monitoring: konfigurierbar für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten, u. a. für Programm, Vorschau, 8 HDMI-Eingänge, SuperSource, Clean-Feed, Media Player, Streamingstatus, Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmeter
  • Multiview-Videonorm: HD

Media Player:

  • Media Player: 2
  • Kanäle: Fill-and-Key für jeden Media Player
  • Media Pool Kapazität für Standbilder: 20 mit Fill-and-Key
  • Media Pool Standbildformate: PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF

Steuerung:

  • Bedienpult bzw. -panel: Integriertes Bedienfeld. Software-Bedienpanel mit Kamerasteuerungsfunktion inbegriffen. Unterstützt optionales Hardware-Bedienpult
  • Bedienpultanschluss: Ethernet unterstützt 10/100/1000BaseT. Der Ethernet-Port dient zur Direkt- oder Netzwerkverbindung eines Bedienpults mit dem Mischer. Der ATEM Mini Extreme unterstützt zudem die direkte Verbindung per USB-C. Softwareupdates via Ethernet oder USB-C
  • Kompatibilität mit Bedienpulten: Inklusive ATEM Software Control. Kompatibel mit den Pulten ATEM 1 M/E Advanced Panel, ATEM 2 M/E Advanced Panel und ATEM 4 M/E Advanced Panel. Der ATEM Mini Extreme kann über das Blackmagic Videohub Setup Dienstprogramm für Hardware Panels konfiguriert werden, um die Signalverteilung an Ziele unter Einsatz der Steuerpanels Videohub Smart Control Pro und Videohub Master Control Pro zu ermöglichen
  • Bediensoftware inbegriffen: Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac 10.14 Mojave, Mac 10.15 Catalina, Mac 11 Big Sur oder höher und für Windows 10 ausschließlich in 64 Bit

Software:

  • Softwareupdates: Über direktes Anschließen an Mac-OS-X- oder Windows-Computer per USB oder Ethernet. Inklusive ATEM Switcher Utility
  • Konfiguration: Erfolgt über ATEM Software Control. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switcher Utility über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert

Anschlüsse:

  • Videoeingänge insgesamt: 8
  • Videoausgänge insgesamt: 2
  • Aux-Ausgänge insgesamt: 2
  • Audioeingänge insgesamt: 2x 3,5mm-Stereo-Miniklinken
  • Audioausgänge insgesamt: 1x 3,5mm-Stereo-Miniklinke
  • Timecode-Anschlüsse: keine
  • HDMI-Videoeingänge: 8 HDMI Typ A, 10-Bit-HD, umschaltbar. 2 eingebettete Audiokanäle
  • Videoeingänge mit Resync: an allen 8 HDMI-Eingängen
  • Frameraten- und Formatwandler: an allen 8 HDMI-Eingängen
  • HDMI-Programmausgänge: 2
  • Ethernet: Ethernet unterstützt 10/100/1000BaseT für Livestreaming, Softwaresteuerung, Softwareupdates und um ein Bedienpult direkt oder über eine Netzwerkverbindung anzuschließen
  • Computerschnittstelle: 2 USB-Port Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnung auf externe Festplatten sowie für Webcam-Ausgabe, Softwaresteuerung, Softwareupdates und zum Anschließen eines Bedienpults

Normen:

  • HD-Videoeingabenormen:
    720p/50; 720p/59,94; 720p/60
    1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
    1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • HD-Videoausgabenormen: 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • Videonormen für Streaming: 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • Videoabtastfrequenz: 4:2:2 YUV
  • Farbgenauigkeit: 10 Bit
  • Farbräume: Rec.709
  • HDMI-Eingabeauflösung von Computern:
    1280 x 720p 50Hz; 59,94Hz und 60Hz
    1920 x 1080p 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50, 59,94 und 60Hz
    1920 x 1080i 50; 59,94Hz und 60Hz
  • Farbraumkonvertierung: Hardwarebasiert in Echtzeit

Merkmale:

  • Upstream-Keyer: 4
  • Downstream-Keyer: 2
  • Advanced Chroma Keyer: bis zu 4
  • Linear/Luma-Keyer: bis zu 4
  • Übergangskeyer: nur DVE
  • Gesamtanzahl der Ebenen: 9
  • Mustergeneratoren: 5
  • Farbgeneratoren: 2
  • DVE mit Umrandungen und Schattenwurf: 2
  • Schnittstelle: Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768

Audio:

  • Audiomixer: 11 Eingaben x 2 Kanalmixer. Kanalweise Vorgabe für ein- oder ausgeschaltetes Audio-folgt-Video sowie separate Verstärkungssteuerung für jeden Kanal. Pegel- und Spitzenpegelmessung. Plus neue Fairlight Audiofunktionen: Kompressor, Gate, Limiter, parametrischer 6-Band-EQ. Hauptverstärkungsregler
  • Analogeingabe: unsymmetrisches Stereo
  • Verzögerung Analogeingabe: bis zu 8 Frames
  • Eingangsimpedanz: 1,8 k
  • Maximaler Eingabepegel: +6 dBV
  • Strom für angeschlossene Mikrofone: an beiden 3,5mm-Miniklinken verfügbar